Für unsere Rätsel brauchst du deinen Verstand - und bringst deine Sinne zusammen

Tolle Rolle

Bei diesem Rätsel gibt es etwas zu gewinnen.

 Du und dein Mensch braucht dazu eine leere Rolle Küchenpapier oder Toilettenpapier (zur Abwechslung könnt ihr später auch eine Rolle nehmen, auf der noch Papier ist). Jetzt verstopft dein Mensch das eine Ende mit ein wenig Papier. In die zweite Öffnung kommt ein Leckerchen, bevor sie ebenfalls verstopft wird.

Anfangs verschließt dein Mensch die Öffnungen nur leicht, so dass du schnell an das Leckerchen kommst. Später, wenn du immer besser wirst, kann die tolle Rolle etwas fester verstopft werden.

Topf und Deckel

Ein echter Topf und sein Deckel sind zum Spielen etwas schwer. Aber hier geht es um ein genauso enges Päärchen.

Unser Pärchen ist ein Schuhkarton mit seinem Deckel. Der Deckel passt ganauso gut zu seinem Karton wie der Deckel zum Topf. Deine Aufgabe ist es, die beiden kurzzeitig zu trennen, damit du an ein Leckerchen kommst.

Bist du so geschickt, dass du allein herausfindest, wie das geht? Wenn nicht, dann kann dein Mensch dir ein paar Tipps geben. Wir haben hier die Schritte aufgeführt, mit denen du lernen kannst, dem Karton und seinem Deckel ein Leckerchen zu entlocken.

  1. Zuerst bleibt der Karton offen, das Leckerchen liegt frei zugänglich darin.
  2. Dann liegt der Deckel schief auf dem Karton, bedeckt ihn nur ein kleines Stückchen.
  3. Bei den weiteren Spielrunden rückt der Deckel immer weiter über den Karton.
  4. Wenn du es drauf hast, den Deckel wegzuschieben, um an dein Leckerchen zu kommen, kann der Deckel ganz über den Karton gelegt werden. Er wird aber an den Ecken eingerissen, so dass die Seitenkanten des Deckels hochgeklappt werden können. So rutscht der etwas leichter vom Karton.
  5. Nacheinander werden zwischen den Spielrunden die eingerissenen Kanten mit Klebeband wieder geklebt. Bis Karton und Deckel wieder gut zusammen passen.

Wenn du es bis zum letzten Punkt geschafft hast, bist du ein Leckerchen-Befreiungs-Profi. Herzlichen Glückwunsch!

Und das Beste: Wenn du das Leckerchen befreit hast, kannst du dich selbst in den Karton setzen...

 

Wunderkarton

Der Wunderkarton enthält Offensichtliches und kleine Überraschungen.

 Das Offensichtliche können zum Beispiel Tischtennisbälle sein. Sie sind leicht und lassen sich einfach bewegen. Wenn ihr gerade keine Tischtennisbälle habt, könnt ihr auch Papierkugeln in ähnlicher Größe nehmen. Und ihr könnt auch beides mischen.

Unter den Kugeln sind auch noch Leckerchen versteckt. Schnapp sie dir!

Das Spiel mit dem Wunderkarton ist auch gut zur BEschäftigung, wenn dein Mensch dich mal allein lassen muss. Dann hast du genügend Ruhe, um dich damit zu beschäftigen!