Chewbacca mit PiratenhutHallo, ich bin Chewbacca!

Sibirischer Waldkater, geboren 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

Abenteuer ist mein zweiter Vorname. Ich würde nie auf meinen täglichen Rund-um-die-Uhr-Freigang verzichten, selbstverständlich mit unbegrenztem Mäusevorrat im benachbarten Feld. Dabei spielt es für mich keine Rolle, ob die Sonne scheint, es regnet und stürmt oder sogar schneit. Es gibt immer etwas zu entdecken!Chewbacca im Schnee

Herausforderungen sind die Würze des Lebens! Kein Baum ist vor mir sicher und auch kleinere Unfälle halten mich nicht davon ab, bis in die höchsten Wipfel zu klettern. Ich habe auch keine Angst, mein Grundstück gegen Hunde zu verteidigen, Größe egal! Nur um fremde Menschen und Autos mache ich lieber einen großen Bogen, die sind schließlich ernsthaft gefährlich!

Am liebsten tobe ich zusammen mit meinen Menschen durch den Garten. Meine sanfte Seite zeige ich lieber nur im eigenen Haus. Und auch nur ausgewählten Personen. Von ihnen lasse ich mich stundenlang als legendärer Schmusetiger verwöhnen. Manchmal steht mir der Sinn nach Kuscheln, mein Mensch gibt aber vor, keine Zeit zu haben. Dann weiß ich ganz genau, wie ich bekomme, was ich verdiene! Meine bevorzugte Waffe ist die hartnäckige Belagerung, die ich erst nach ausgiebigen Streichel-Diensten wieder aufgebe.

Einer meiner Lieblingsplätze im Haus ist die Sauna, die ich vor allem im Winter regelmäßig in Beschlag nehme.

Chewbacca am Baum

Ich habe das große Glück, dass mein Mensch eine passionierte Physiotherapeutin für Vierbeiner ist. So komme ich regelmäßig in den Genuss ausgiebiger Massagen und ich habe auch großen Spaß, wenn sie mit mir ihre physiotherapeutischen Griffe übt.

Danach kann ich mich besonders entspannt und fit wieder draußen auf die Jagd machen.

Da ich ihr und ihren Händen inzwischen blind vertrauen kann, haben wir auch mit "Tierarzt-Training" angefangen. Dabei zeigt sie mir, was der Tierarzt so macht und später, dass auch fremde (Tierarzt-)Hände sanft sein können und mich nur zu meinem Besten berühren.

Dafür helfe ich jetzt fleißig meinem Frauchen und befreundeten Tierärzten dabei, das auch anderen Katzen zu vermitteln.

Deswegen habe ich mich auch entschlossen, Influencer bei den Cat ROYALZ zu werden.